Loading...
Homepage 2022-03-31T19:30:02+00:00

Wir brauchen wieder eure Hilfe!

Seit dem 04.März sind wir direkt im Ankunftszentrum (Engerthstraße 267, 1020 Wien) im Einsatz und tun was wir schon 2015 getan haben: Akuthilfe, Erstversorgung und Betreuung von Schutzsuchenden, darüber hinaus ist es und aber auch ein Anliegen, diesen Menschen auf der Flucht gerade beim Ankommen einen Moment der Ruhe und Sicherheit bieten zu können.
Und genau dabei kannst auch du uns vielseitig unterstützen, denn unsere Arbeit wird erst durch die direkte Hilfe aus der Zivilgesellschaft ermöglicht:
So kannst du helfen …

Was wir gerade besonders dringend benötigen:

Comments Box SVG iconsUsed for the like, share, comment, and reaction icons

Was wir in der Flüchtlingshilfe tun

Akuthilfe in Wien

Starthilfe in Österreich

Akuthilfe im Ausland

Integrationsangebote

Persönliche Betreuung

Unterstützung & Beratung

Wie auch DU mithelfen kannst

Zeit spenden

Egal ob im Rahmen von kurzfristigen Einsätzen oder bei längerfristigen Projekten – tatkräftige Mithilfe ist immer willkommen. Wir freuen uns über alle, die uns bei unseren bestehenden Aktivitäten unterstützen oder neue Projekte mit uns realisieren möchten. Werde auch du ein Teil von Train of Hope und verbringe deine Zeit mit uns!

Zeit spenden

Sachen spenden

Frei nach dem Motto “one man’s trash is another man’s treasure”, sorgen wir dafür, dass deine Sachspende auf direktem Weg zu den Menschen kommt, die diese am nötigsten brauchen. Hilf mit, Flüchtlingen einen einfacheren Start in ihr neues Leben zu ermöglichen und unterstütze uns mit deinen Sachspenden!

Sachen abgeben

Geld spenden

Um die laufenden Kosten für Integrationsangebote, Hilfseinsätze und Transporte zu decken, sind wir auf Geldspenden angewiesen. Ohne eure Spenden wäre unsere Arbeit nicht möglich. Wir freuen uns über jede Unterstützung!

Jetzt spenden
Zeit spenden
Sachen abgeben
Jetzt spenden

Die Freiwilligen von Train of Hope zeigen seit Monaten, wie man respektvoll und empathisch handelt und dabei mit größtem Einsatz Menschen, die unendliches Leid erleben mussten, die Würde zurückgibt.

Barbara Helige, Präsidentin der Österreichischen Liga für Menschenrechte

Es hat mich so fasziniert, wer da alles zusammenarbeitet: Jung und alt, Frauen und Männer, verschiedene Hautfarben, Religionen – da sind Moslems und Christen, die zusammen kochen; da sind Sikhs, die jeden Tag kochen. Diese Zusammenarbeit hat mich so fasziniert, das gibt Mut und Hoffnung.

Unbekannter Teilnehmer, bei einer Podiumsdiskussion von Ärzte ohne Grenzen

Was „Train of Hope“ tat und weiterhin tun wird, stellt gelebte Solidarität und Menschlichkeit dar, um das zu realisieren, was Angela Merkel mit ihrem von tiefem Ethos geprägten Aufruf „Wir schaffen das!“ gemeint hat.

Univ.-Prof. Dr. Hannes Tretter, Ludwig Boltzmann Institut für Menschenrechte

Neuigkeiten von Train of Hope

Comments Box SVG iconsUsed for the like, share, comment, and reaction icons

***DRINGEND HELFER*INNEN GESUCHT IM ANKUNFTSZENTRUM***

Sooo, wir starten morgen wieder in eine neue Woche und ja wir sprechen da schon aus Erfahrung: Es wird ganz sicher wieder viel zu tun geben !! Was wir noch brauchen, sind ein paar mehr helfende Hände im Ankunftszentrum in der Engerthstr. 267, die unser Team vor Ort unterstützen - und zwar schon ganz dringend ab Montag 💛

Wenn Du also spontan bist und gerne für uns im Einsatz sein willst, dann geht das wie immer schnell und unkompliziert: Reserviere Dir gleich einen der freien Termine, die wir auf der Helferplattform where2help.wien neu eingetragen haben. Die Schichten bei uns im Ankunftszentrum sind auf verschiedene Tageszeiten verteilt - Du kannst also so kommen, wie es Dir am besten passt !!

Wir freuen uns jetzt schon über jede Anmeldung, die heute noch kurzfristig zu uns reinfliegt!! 💛

Alle Daumen sind gedrückt: Mit euch 💛-Menschen kann die Woche ja nur gut beginnen 😊

SHARING IS CARING: Danke fürs Teilen !!!

#helfergesucht #joinus #HumanityFirst #where2help
... See MoreSee Less

***DRINGEND HELFER*INNEN GESUCHT IM ANKUNFTSZENTRUM***

Sooo, wir starten morgen wieder in eine neue Woche und ja wir sprechen da schon aus Erfahrung: Es wird ganz sicher wieder viel zu tun geben !! Was wir noch brauchen, sind ein paar mehr helfende Hände im Ankunftszentrum in der Engerthstr. 267, die unser Team vor Ort unterstützen - und zwar schon ganz dringend ab Montag 💛 

Wenn Du also spontan bist und gerne für uns im Einsatz sein willst, dann geht das wie immer schnell und unkompliziert: Reserviere Dir gleich einen der freien Termine, die wir auf der Helferplattform https://where2help.wien neu eingetragen haben. Die Schichten bei uns im Ankunftszentrum sind auf verschiedene Tageszeiten verteilt - Du kannst also so kommen, wie es Dir am besten passt !!

Wir freuen uns jetzt schon über jede Anmeldung, die heute noch kurzfristig zu uns reinfliegt!! 💛

Alle Daumen sind gedrückt: Mit euch 💛-Menschen kann die Woche ja nur gut beginnen 😊

SHARING IS CARING: Danke fürs Teilen !!!

#HelferGesucht #JoinUs #HumanityFirst #where2help

Comment on Facebook

Öffentlich geteilt ❤️🍀

Schaff's momentan zeitlich nicht, komme aber sicher wieder helfen, hab euren Aufruf geteilt.

Bereits angemeldet 😊

Erledigt

God bless you all 🙏

View more comments

Das ist Christoph 💛 Wer schonmal bei Train of Hope vor Ort war, wird an ihm nicht vorbeikommen, denn Christoph ist einer unserer Helfer-Koordinator*innen, also quasi das erste Gesicht am TOH Container, gleichzeitig Spendenchecker und als "Mädchen für alles" so gut wie täglich im Einsatz.

Heute ist Christoph mal so richtig sprachlos. Warum? Tja, er hat heute ein besonderes Geschenk bekommen, eines von jener Sorte, die man nicht alle Tage bekommt!

Die Zeichnung in seinen Händen stammt nämlich aus der Feder eines aus der Ukraine geflohenen, hoch-begnadeten Künstlers. An einem besonders langen Tag bei uns im Ankunftszentrum, zog eben dieser sein Blatt Papier hervor und begann es kunstvoll zu füllen. "Es ist wie Therapie" sagt der Künstler, er setze sich so auf seine Art mit den vielen traurigen Bildern aus dem Krieg auseinander.

Heute hat der Künstler aber eine bleibende Erinnerung aus Wien gezeichnet und dabei unseren Helfer*innen Koordinator auf Papier verewigt: Wir finden: Ein wunderschönes Bild vom tollen Christoph ... 😊

#werwirsind #toh #HumanityFirst
... See MoreSee Less

Das ist Christoph 💛 Wer schonmal bei Train of Hope vor Ort war, wird an ihm nicht vorbeikommen, denn Christoph ist einer unserer Helfer-Koordinator*innen, also quasi das erste Gesicht am TOH Container, gleichzeitig Spendenchecker und als Mädchen für alles so gut wie täglich im Einsatz. 

Heute ist Christoph mal so richtig sprachlos. Warum? Tja, er hat heute ein besonderes Geschenk bekommen, eines von jener Sorte, die man nicht alle Tage bekommt!

Die Zeichnung in seinen Händen stammt nämlich aus der Feder eines aus der Ukraine geflohenen, hoch-begnadeten Künstlers. An einem besonders langen Tag bei uns im Ankunftszentrum, zog eben dieser sein Blatt Papier hervor und begann es kunstvoll zu füllen. Es ist wie Therapie sagt der Künstler, er setze sich so auf seine Art mit den vielen traurigen Bildern aus dem Krieg auseinander. 

Heute hat der Künstler aber eine bleibende Erinnerung aus Wien gezeichnet und dabei unseren Helfer*innen Koordinator auf Papier verewigt: Wir finden: Ein wunderschönes Bild vom tollen Christoph ... 😊

#werwirsind #toh #HumanityFirst

Comment on Facebook

Ich kenne ihnicht, aber ich bin überzeugt, dass er es verdient hat! DANKE ❤

Wirklich toll getroffen vom Künstler und eine schöne Anerkennung!

Danke

Ein toller Mensch ❤... durfte ihn persönlich kennenlernen... sollte mehr Menschen wie ihn geben... immer hilfsbereit... höflich... freundlich und ein Lächeln im Gesicht... DANKE 😃

Super Bild und wirklich verdient

Toll 👍

Wow!

😍😍

Top 🎩

Toll👍 Und Christoph ist echt ein Hammer typ😎 würde euch gern mal wieder besuchen war echt unglaublich toll😎

Gott sei Dank überwiegen tolle Menschen bei der Ukrainer Hilfe!!!Danke.

👍👍👍👏👏👏

View more comments

***NEUER SPENDENAUFRUF***

Ups, nach genauer Sichtung unseres Lagers stellen wir fest: Viele eurer Spenden haben bereits glückliche Abnehmer*innen gefunden!!! Das freut uns natürlich sehr. Das heißt aber auch: Es gibt wieder so einiges, das dringend nachgefüllt werden muss! Die neue Bedarfsliste ist heute etwas länger geworden. Es wird wieder eure helfenden Hände brauchen, um unser Spendenlager aufzufüllen 💛💛💛

=========

WIR BENÖTIGEN:

Hygieneprodukte
Shampoo, Conditioner, Binden, Slipeinlagen, Gesichtscreme, Deo, Lippenpflege, Zahnbürsten, Duschgel, Seifenstücke, Waschlappen (NEU), Handtücher (NEU oder frisch gewaschen), Haarbürsten & Kämme

Babybedarf
Babybrei (Pulver), Folgemilch, (Pulver, 2+ & 3), Babynahrung (Gläser 4/5/6/8/10 Monate), Sonnencreme für Kids, Kinderwagen, Babytragen

Lebensmittel
H-MILCH, Zucker, Schokocreme, Sirup, Süßigkeiten (einzeln verpackt)

Tierbedarf für Hunde & Katzen
Halsbänder, Brustgeschirr, Leinen, Transportboxen, Spielzeug, Maulkörbe

Kleidung
Gewaschene und gut erhaltene Kleidung sowie Schuhe (z.b. Sportschuhe, Flip Flops, Sandalen) für Frühling & Sommer !! für Kinder (ab Gr. 92), Frauen & Männer, Sonnenhüte für Kids

Sonstiges
Küchenrolle, Gaffa Tape, Laminierfolien (A4), Koffer & Reisetaschen mit Rollen, Rucksäcke, Einkaufssackerl, Spielsachen, Kinderspiele, Buntstifte, Stofftiere

=========

Wo ihr uns findet? Wie immer könnt ihr eure Spenden in der Engerthstr. 267 (1020 Wien) täglich von 10-20 Uhr bei uns im Humanitären Ankunftszentrum vorbeibringen - die Spendenannahme ist links vom Eingang bei den Containern 💛 Oder auch per Lieferung schicken (solange nichts unterschrieben werden muss, klappt es gut).

Wie immer gilt: SHARING IS CARING - gerne fleißig weitersagen und teilen!!! IHR SEID EINFACH NUR MEGA KLASSE !!
#PleaseShare #Bedarf #HumanityFirst
... See MoreSee Less

***NEUER SPENDENAUFRUF***

Ups, nach genauer Sichtung unseres Lagers stellen wir fest: Viele eurer Spenden haben bereits glückliche Abnehmer*innen gefunden!!! Das freut uns natürlich sehr. Das heißt aber auch: Es gibt wieder so einiges, das dringend nachgefüllt werden muss! Die neue Bedarfsliste ist heute etwas länger geworden. Es wird wieder eure helfenden Hände brauchen, um unser Spendenlager aufzufüllen 💛💛💛

=========

WIR BENÖTIGEN:

Hygieneprodukte
Shampoo, Conditioner, Binden, Slipeinlagen, Gesichtscreme, Deo, Lippenpflege, Zahnbürsten, Duschgel, Seifenstücke, Waschlappen (NEU), Handtücher (NEU oder frisch gewaschen), Haarbürsten & Kämme
 
Babybedarf
Babybrei (Pulver), Folgemilch, (Pulver, 2+ & 3), Babynahrung (Gläser 4/5/6/8/10 Monate), Sonnencreme für Kids, Kinderwagen, Babytragen  
 
Lebensmittel 
H-MILCH, Zucker, Schokocreme, Sirup, Süßigkeiten (einzeln verpackt) 

Tierbedarf für Hunde & Katzen
Halsbänder, Brustgeschirr, Leinen, Transportboxen, Spielzeug, Maulkörbe

Kleidung
Gewaschene und gut erhaltene Kleidung sowie Schuhe (z.b. Sportschuhe, Flip Flops, Sandalen) für Frühling & Sommer !! für Kinder (ab Gr. 92), Frauen & Männer, Sonnenhüte für Kids
 
Sonstiges
Küchenrolle, Gaffa Tape, Laminierfolien (A4), Koffer & Reisetaschen mit Rollen, Rucksäcke, Einkaufssackerl, Spielsachen, Kinderspiele, Buntstifte, Stofftiere

=========
 
Wo ihr uns findet? Wie immer könnt ihr eure Spenden in der Engerthstr. 267 (1020 Wien) täglich von 10-20 Uhr bei uns im Humanitären Ankunftszentrum vorbeibringen - die Spendenannahme ist links vom Eingang bei den Containern 💛 Oder auch per Lieferung schicken (solange nichts unterschrieben werden muss, klappt es gut).

Wie immer gilt: SHARING IS CARING - gerne fleißig weitersagen und teilen!!! IHR SEID EINFACH NUR MEGA KLASSE !!
#PleaseShare #Bedarf #HumanityFirstImage attachment

Comment on Facebook

Train of Hope - Flüchtlingshilfe Wien Ich bring euch heute nachmittag etwas Katzenspielzeug und ein Katzengeschirr vorbei. Bissi Katzenfutter könnt ihr eh auch noch brauchen? (Weils nimmer auf der Liste steht...)

Ich komme in ca. 1 Woche mit einer Kleiderspende.

Habe vorhin neue Sommersachen für Kinder, Nutella und ein paar Süßigkeiten vorbeigebracht. 🙂

Hi - braucht ihr für die Kinder auch Sachen zum Verkleiden? dann würde ich meine Faschingsbox spenden

Kann ich die Kleidung und Schuhe auch in 1230 abgeben?

Hallo, werden noch Kinderwägen gebraucht? Wir hätten einen abzugeben

wir bringen wieder Brustgeschirre und Leinen, am Samstag

Would it be possible for someone to pick up donations at Nestroyplatz U as I have an injured knee?

Welche Artikel werden dringend gebraucht und werden eher weniger bei Euch abgegeben? Oder ist das wirklich egal? Dann bringe ich Euch demnächst ein paar Windeln vorbei.

Kann man euch auch auch ein Paket 📦 mit der Post schicken? Wohne zu weit weg. An welche Adresse wäre es optimal?

Hallo! Ich habe von meiner alten Firma noch hunderte T-Shirts für Damen, Herren und Kinder von ca. 2-8 Jahre. Es sind allerdings "Fun-Shirts", also mit mehr oder weniger lustigen Sprüchen und Bildchen. Habt ihr dafür Verwendung? Ihr könnt auf meinem Profil unter Fotos/Alben/G-Shirts gerne mal reinschauen. LG Günther

Brustgeschirr für welche größen bitte, nur so ca.

Ihr Lieben! Ich bringe am Samstag wieder eine IKEA Tasche voll Hygienartikeln! ❤️

Ich komme auch mit sehr viel wieder zum vierten Mal konnte ich schon einige Säcke bringen .glücklich

God job done God bless you all 🙏 🌹

View more comments

💛 HAPPY MUTTERTAG 💛 an alle Mamas da draußen!

Was es heißt, mit seinen Kindern und Mamas (ob jung oder alt) auf der Flucht zu sein, das erleben wir jeden Tag bei uns im Humanitären Ankunftszentrum. Denn viele Mütter stehen vor richtig großen Herausforderungen.

Heute wollen wir euch zwei Powerfrauen vorstellen: Iryna und Karolina sind beide alleinerziehend und vor über zwei Monaten mit ihren zwei Kids (4+5J) aus der Ukraine geflohen. Sie haben sich hier im Ankunftszentrum kennengelernt und schnell angefreundet. Seit der Flucht beißen sich die zwei Powermamas irgendwie durch - und das täglich. Iryna (rechts) ist Juristin und hat lange im Gesundheitssektor gearbeitet. Momentan ist sie auf Spenden angewiesen, denn sie wartet seit März erfolglos auf Leistungen der Grundversorgung. Ohne Grundversorgung kein Geld, keine Beratung, keine Unterstützung... leider kein Einzelfall, sondern ein Problem, das uns etliche Frauen täglich schildern.

Karolina (links) spricht sehr gut Deutsch und hilft immer wieder beim Übersetzen. Ihre Tochter Elke hatte vor Kurzem ihren ersten Tag im Kindergarten und kommt am Nachmittag oft zu uns - sie liebt es, mit den Kindern und unseren freiwilligen Helfer*innen in der Kinderecke zu spielen. Karolina erzählt uns, dass beide Frauen über Immo-Humana schnell und unkompliziert innerhalb weniger Tage eine Wohnung gefunden haben. Doch ein Dach über dem Kopf reicht zum Leben einfach nicht aus. Ohne die vielen Spenden in Form von Essen, Lebensmitteln, Hygieneprodukten und Kleidung könnten sie sich derzeit nicht über Wasser halten.

Was sich beide für die Zukunft wünschen? Sie wollen schnell Anschluss finden in Österreich und einen neuen Job, um auf eigenen Füßen zu stehen. Um ihren Kindern in Österreich eine Perspektive bieten zu können.

Was wir uns für Mamas wie Iryna und Karolina wünschen? Dass sie endlich die Unterstützung erhalten, die ihnen zusteht. Und dass ihr gemeinsam mit uns geflüchtete Mütter auch weiterhin so großartig unterstützt wie bisher 💛💛💛

#HumanityFirst #muttertag #STANDforUkraine #mamasaufderflucht
... See MoreSee Less

💛 HAPPY MUTTERTAG 💛 an alle Mamas da draußen! 

Was es heißt, mit seinen Kindern und Mamas (ob jung oder alt) auf der Flucht zu sein, das erleben wir jeden Tag bei uns im Humanitären Ankunftszentrum. Denn viele Mütter stehen vor richtig großen Herausforderungen.

Heute wollen wir euch zwei Powerfrauen vorstellen: Iryna und Karolina sind beide alleinerziehend und vor über zwei Monaten mit ihren zwei Kids (4+5J) aus der Ukraine geflohen. Sie haben sich hier im Ankunftszentrum kennengelernt und schnell angefreundet. Seit der Flucht beißen sich die zwei Powermamas irgendwie durch - und das täglich. Iryna (rechts) ist Juristin und hat lange im Gesundheitssektor gearbeitet. Momentan ist sie auf Spenden angewiesen, denn sie wartet seit März erfolglos auf Leistungen der Grundversorgung. Ohne Grundversorgung kein Geld, keine Beratung, keine Unterstützung... leider kein Einzelfall, sondern ein Problem, das uns etliche Frauen täglich schildern.

Karolina (links) spricht sehr gut Deutsch und hilft immer wieder beim Übersetzen. Ihre Tochter Elke hatte vor Kurzem ihren ersten Tag im Kindergarten und kommt am Nachmittag oft zu uns - sie liebt es, mit den Kindern und unseren freiwilligen Helfer*innen in der Kinderecke zu spielen. Karolina erzählt uns, dass beide Frauen über Immo-Humana schnell und unkompliziert innerhalb weniger Tage eine Wohnung gefunden haben. Doch ein Dach über dem Kopf reicht zum Leben einfach nicht aus. Ohne die vielen Spenden in Form von Essen, Lebensmitteln, Hygieneprodukten und Kleidung könnten sie sich derzeit nicht über Wasser halten. 

Was sich beide für die Zukunft wünschen? Sie wollen schnell Anschluss finden in Österreich und einen neuen Job, um auf eigenen Füßen zu stehen. Um ihren Kindern in Österreich eine Perspektive bieten zu können.

Was wir uns für Mamas wie Iryna und Karolina wünschen? Dass sie endlich die Unterstützung erhalten, die ihnen zusteht. Und dass ihr gemeinsam mit uns geflüchtete Mütter auch weiterhin so großartig unterstützt wie bisher 💛💛💛
  
#HumanityFirst #Muttertag #standforukraine #mamasaufderflucht

Comment on Facebook

Ich wünsche Allen Mama‘s, Oma‘s, Uroma‘s einen schönen Muttertag. Und den vielen Mama‘s die den heutigen Tag ohne Ihre Kinder verbringen müssen, da sie durch den Krieg getrennt wurden wünsche ich, dass sie Ihre Kinder bald wieder gesund in die Arme schließen können.

Good job done God bless you all 🙏 🌹 💐 ❤️

❤💙💛

Alexander Van der Bellen, bitte, können Sie helfen?

Komme heute wieder mit Säcke von Kleidung.und Samstag bekomme ich noch einiges .

View more comments

***SPEZIALAUFRUF SOMMERKLEIDUNG***

Der Frühling ist da! D.h. Zeit für luftige Kleidung, die viele Menschen auf der Flucht leider nicht einpacken konnten. Wir freuen uns daher über Frühlings- und Sommeroutfits: bitte gewaschen, sauber und in einem neuwertigen Zustand. Damit die Menschen vor Ort eure Spenden direkt mitnehmen und tragen können 💛

Gesucht wird:
- Sommerkleidung für Damen & Herren (alle Größen)
- Sportbekleidung für Damen & Herren (alle Größen)
- Sommerkleidung für Kinder & Jugendliche (Gr. 98 - 176)
- Unterwäsche und Socken (Kinder, Damen & Herren) bitte nur NEU
- Sneakers, Sportschuhe, Sandalen (Kinder, Damen & Herren in allen Größen) in gutem Zustand
- Trolleys, Rucksäcke
- Einkaufssackerl

Wie immer könnt ihr eure Spenden in der Engerthstr. 267 | 1020 Wien abgeben (links neben der Halle bei den Containern) - täglich von 10-20 Uhr und heute aufgrund des recht traurigen Anblicks der leeren Kleiderständer ausnahmsweise bis 22.30 Uhr !!!

****************************

Wenn der 23. Bezirk für euch näher ist oder ihr weitere Dinge spenden möchtet, die nicht auf unserer Liste stehen, freut sich House of Hope - Social Bazar über eure Spenden! Denn auch hier wird dringend Kleidung benötigt - außerdem auch Küchenutensilien, Schulmaterial & Malbedarf, Bügeleisen uvm.

Hier geht's zum aktuellen Spendenaufruf mit Abgabezeiten: www.facebook.com/100064582393872/posts/357451646417579/?d=n

SHARING IS CARING - danke für euren Support, psssst und gerne weitersagen...😁

#spezialaufruf #sommerkleidung #toh #HumanityFirst
... See MoreSee Less

***SPEZIALAUFRUF SOMMERKLEIDUNG***

Der Frühling ist da! D.h. Zeit für luftige Kleidung, die viele Menschen auf der Flucht leider nicht einpacken konnten. Wir freuen uns daher über Frühlings- und Sommeroutfits: bitte gewaschen, sauber und in einem neuwertigen Zustand. Damit die Menschen vor Ort eure Spenden direkt mitnehmen und tragen können 💛

Gesucht wird:
- Sommerkleidung für Damen & Herren (alle Größen)
- Sportbekleidung für Damen & Herren (alle Größen)
- Sommerkleidung für Kinder & Jugendliche (Gr. 98 - 176)
- Unterwäsche und Socken (Kinder, Damen & Herren) bitte nur NEU
- Sneakers, Sportschuhe, Sandalen (Kinder, Damen & Herren in allen Größen) in gutem Zustand
- Trolleys, Rucksäcke
- Einkaufssackerl

Wie immer könnt ihr eure Spenden in der Engerthstr. 267  | 1020 Wien abgeben (links neben der Halle bei den Containern) - täglich von 10-20 Uhr und heute aufgrund des recht traurigen Anblicks der leeren Kleiderständer ausnahmsweise bis 22.30 Uhr !!! 

****************************

Wenn der 23. Bezirk für euch näher ist oder ihr weitere Dinge spenden möchtet, die nicht auf unserer Liste stehen, freut sich House of Hope - Social Bazar über eure Spenden! Denn auch hier wird dringend Kleidung benötigt - außerdem auch Küchenutensilien, Schulmaterial  & Malbedarf, Bügeleisen uvm.

Hier gehts zum aktuellen Spendenaufruf mit Abgabezeiten: https://www.facebook.com/100064582393872/posts/357451646417579/?d=n

SHARING IS CARING - danke für euren Support, psssst und gerne weitersagen...😁

#spezialaufruf #sommerkleidung #toh #HumanityFirst

Comment on Facebook

Ihr seid soooo großartig! Die erste Spendenkiste für Kids mit süßen Goodies ist schon bei uns angekommen 🤩🥰 Danke an die schnelle Spenderin !!

Liebes Train of Hope-Team! Nehmt ihr auch noch Hygieneprodukte an (Seife, Shampoo, Deo)? Ich hab Sachen besorgt, bin aber noch nicht dazu gekommen, sie zu bringen, würde aber heute mit Kleidung vorbei kommen.

Hallo komme heute mit einigen Taschen von Sommerkleidung die ich von Personen gesammelt habe . Und nächste Woche bekomme ich auch noch einiges.Bis 20 Uhr kann man kommen .?

Wir unserbruckhilft haben eine Menge Damensommerbekleidung, von der wir euch sehr gerne einen Teil abgeben möchten, nur haben wir keine Möglichkeit, die Kartons zu bringen. Gibt es jemanden, der es abholen bzw nach Wien mitnehmen könnte? Wir sind in 2460 Bruck an der Leitha in NÖ zu Hause.

Habt Ihr samstags auch von 10 bis 20 Uhr geöffnet? Würde morgen gerne etwas vorbei bringen.

Wie schaut euer Lager aus, seid ihr schon wieder (hoffentlich) voll? Ich würd nämlich nächste Woche erst Sommergewand vorbei bringen (können), mag aber nicht unnötig eure Lagerplätze blockieren.

Train of Hope - Flüchtlingshilfe Wien dürfen die Flüchtlinge aus anderen Länder zu euch kommen? Ich kenne die Frau aus Afghanistan die die Kleidung dringend benötigt.

Ich hätte viel sommerkleidung für frauen, aber leider komm ich nicht nach wien😔😔

Hallo, ich bin aus Wels müsste aber kommenden Freitag nach Wien, allerdings habe ich nicht so viel Zeit, daher meine Frage: bestünde auch die Möglichkeit etwas am Hauptbahnhof abzugeben? Weil dann nehme ich gerne Erwachsenenkleidung und evtl Schuhe mit (je nachdem wie viel ich tragen kann, da ich gerade schwanger bin). Liebe Grüße

Hallo! Jeden Tag bis 20 Uhr Abgabe möglich? Danke 💚 für euer Engagement!

Ich bring heute bisserl G'wand in die Engerthstraße, könnt ihr auch Kleiderhaken brauchen?

Habt ihr Damen, die eine Handtasche benötigen?

Ist das noch aktuell? Dann bringe ich am Wochenende was.

Hallo, braucht ihr vielleicht auch Badesachen (Badeanzug, Bikini, Badehose für Kids und/oder Erwachsene)?

Ist aktuell noch Bedarf?

Sabine Böhm, fährst du wieder hin?

Klaus Brandstetter !

Christian Sedy

Ich wollte schon anfragen ob ihr Bedarf habt... von mir kommen diese Woche noch dann auch ein paar Sachen. 🙂

Kann man die Sachen auch schicken? Ich hätte ganz viele gute, fast neue Kinderschuhe und auch Kleidung.

Kann man euch auch ein Bekleidungs Paket schicken?

Good job done 🙏 God bless you all.

View more comments

** NEUER SPENDENAUFRUF **

Da einige von euch schon bei uns nachgefragt haben: Pünktlich zum Wochenende gibts eine neue Bedarfsliste, damit wir Menschen auf der Flucht in unserem Humanitären Ankunftszentrum weiterhin gut versorgen können. ❤

=========

HYGIENEPRODUKTE
Gesichtscreme, Bürsten & Kämme, Haargummis, Rasierer & Rasierschaum

BABYBEDARF
Baby-Milchpulver 2+ & 3, Windeln Nr. 6

LEBENSMITTEL
Margarine, Aufstriche, Käse, Wurst, Gurken & Paprika, Zucker, Tee (Kräuter, Schwarz- & Grüntee)

=========

Wir freuen uns immer sehr über jede Hilfe, die wir bekommen können! Wer will kann uns direkt etwas ins Ankunftszentrum vorbeibringen (Engerthstr. 267 | 1020 Wien - täglich von 10-20h). Natürlich könnt ihr aber auch jederzeit eine Online-Lieferung zu uns schicken.

DANKE, dass ihr uns nun schon seit zwei Monaten so tatkräftig mit euren Spenden unterstützt! 💛💛💛

#PleaseShare #Bedarf #HumanityFirst
... See MoreSee Less

** NEUER SPENDENAUFRUF **

Da einige von euch schon bei uns nachgefragt haben: Pünktlich zum Wochenende gibts eine neue Bedarfsliste, damit wir Menschen auf der Flucht in unserem Humanitären Ankunftszentrum weiterhin gut versorgen können. ❤

=========

HYGIENEPRODUKTE
Gesichtscreme, Bürsten & Kämme, Haargummis, Rasierer & Rasierschaum

BABYBEDARF
Baby-Milchpulver 2+ & 3, Windeln Nr. 6

LEBENSMITTEL
Margarine, Aufstriche, Käse, Wurst, Gurken & Paprika, Zucker, Tee (Kräuter, Schwarz- & Grüntee)

=========

Wir  freuen uns immer sehr über jede Hilfe, die wir bekommen können! Wer will kann uns direkt etwas ins Ankunftszentrum vorbeibringen (Engerthstr. 267  | 1020 Wien - täglich von 10-20h). Natürlich könnt ihr aber auch jederzeit eine Online-Lieferung zu uns schicken. 

DANKE, dass ihr uns nun schon seit zwei Monaten so tatkräftig mit euren Spenden unterstützt! 💛💛💛

#PleaseShare #Bedarf #HumanityFirst

Comment on Facebook

Hallo, uns sind heute bei einem Fest mehrere Kilo Nudelsalat und Erdäpfelsalat übrig geblieben, außerdem Schnitzel, Aufstriche etc. Könnt ihr davon etwas brauchen? Dann würden wir die Sachen morgen vorbeibringen.

Könnt Ihr auch gerade Babyfeuchttücher (zu den Windeln) gebrauchen? Lg und danke für Eure Arbeit! ❤

Könnt ihr Stifte, buntes Papier, etc. für die Kinderecke brauchen?

Eine Frage zum Zucker: Staub oder Kristall - große Packung oder wie im Kaffeehaus kleinweis verpackt?

Gibt es eine neue Bedarfsliste für diese Woche?

Bei einem der letzten Aufrufe habt ihr Babytragen gesucht. Ist das noch aktuell?

Können noch Spielsachen abgegeben werden, oder habt ihr dafür keine Verwendung? Ihr seid übrigens SUPER, 1000x Danke für eure großartige Arbeit! <3

Good job done 🙏 keep it up.

Komme heute noch mit Käse, Wurst, Aufstrich und Tee vorbei. ❤️

View more comments

Fragst Du Dich vielleicht, wer die vielen Menschen sind, die bei uns im Humanitären Ankunftszentrum freiwillig mit anpacken? So wie Mila zum Beispiel, die mit ihrer Engelsgeduld und ihrem ansteckenden Lächeln in der trubeligen Kinderecke mit den Kleinen spielt.

Wer schon mal bei uns war, weiß auch, dass Mithelfen im Ankunftszentrum ganz schnell und unkompliziert geht. Was Du dafür brauchst? Ein bisschen Zeit, ein Lächeln (darüber freuen wir uns besonders) und ein Klick zum Anmelden 💛 Den Link zur Helferplattform where2help findest Du gleich im ersten Kommentar zu diesem Post.

Video: created by our wonderful Daniel 😍

#HumanityFirst #freiwilligehelfer #toh
... See MoreSee Less

Comment on Facebook

Hier findest Du unsere freien Termine - gleich eintragen: where2help.wien/

Danke Mila 💙💛

Good job done 🙏 God bless you all 🙏

Ohne unsere Dolmetscher:innen geht nichts 🤍 Wir sehen in den letzten Wochen allerdings, dass wir vor allem vormittags noch dringend Unterstützung benötigen! Du hast selber schon mal bei uns mitgeholfen? Wir freuen uns, wenn wir dich wieder sehen! Ansonsten bitten wir um großzügiges Teilen 🙏🏼 Danke für eure Unterstützung! #HumanityFirst ... See MoreSee Less

Ohne unsere Dolmetscher:innen geht nichts 🤍 Wir sehen in den letzten Wochen allerdings, dass wir vor allem vormittags noch dringend Unterstützung benötigen! Du hast selber schon mal bei uns mitgeholfen? Wir freuen uns, wenn wir dich wieder sehen! Ansonsten bitten wir um großzügiges Teilen 🙏🏼 Danke für eure Unterstützung! #humanityfirst

Comment on Facebook

Moechte drin sein!

Bei muttersprachlich Ukrainisch- oder Russischsprachigen: wie gut müssen die Deutschkenntnisse sein?

Guten Tag ! welche Adresse ? Ich habe Zeit am Mittwoch abend

Und wieso schickt Ihr dann Dolmetscher weg?

View more comments

Load more